Kryptowährungen

Vermögenswerte-Informationen

HANDELN SIE BITCOIN MIT CAPITALIX

Bitcoin ist wahrscheinlich die bekannteste Kryptowährung der Welt. Für viele Menschen ist es wahrscheinlich die einzige, von der sie jemals gehört haben. Das ist verständlich, da es sich um den bei weitem größten Token nach Marktkapitalisierung handelt, aber was wissen die meisten Menschen wirklich über Bitcoin, abgesehen von seinem Namen?
 

Für Trader ist Bitcoin ein Vermögenswert, über den man unbedingt mehr erfahren sollte. Bitcoin ist nichts für diejenigen, die immer auf der sicheren Seite stehen wollen, denn die Volatilität des Kryptomarktes bedeutet, dass große Schwankungen viel häufiger vorkommen als auf traditionellen Märkten. Wenn Sie jedoch gerne mit einem gewissen kalkulierten Risiko handeln, könnten Bitcoin-CFDs auf Capitalix die perfekte Ergänzung zu Ihrer Handelsroute sein.
 

Woher kommt Bitcoin?

Die Geschichte von Bitcoin ist faszinierend. Die Weltöffentlichkeit wurde erstmals Ende 2017 auf ihn aufmerksam, als eine riesige Welle des Interesses an dieser digitalen Währung ihren Wert auf 20.000 Dollar in die Höhe schnellen ließ. Die Geschichte von Bitcoin begann aber schon viel früher.
 

Im Jahr 2008 stellte Satoshi Nakamoto in einem Weißbuch das Konzept von Bitcoin vor: ein Peer-2-Peer-Electronic-Cash-System, das seine Transaktionen über die Blockchain abwickelt, ohne dass Dritte beteiligt sind. Zu dieser Zeit schenkten nur eine Handvoll Menschen dieser Idee Aufmerksamkeit. Weniger als 8 Jahre später hatte diese “Idee” eine Marktkapitalisierung von über 300 Milliarden Dollar. Das Verrückteste an dieser Geschichte ist, dass bis heute niemand weiß, wer Satoshi Nakamoto eigentlich ist.
 

So handelt man Bitcoin bei Capitalix

Die Bitcoin-Geschichte ist spannend, aber das Wichtigste ist, dass Sie sich jetzt darauf konzentrieren, wie Sie mit diesem Vermögenswert auf Capitalix gewinnbringende Trades tätigen können.
 

In vielerlei Hinsicht ähnelt der Handel mit Bitcoin-CFDs dem Forex-Handel. Die Pips beim Devisenhandel bedeuten, dass der Markt für Währungspaare immer aktiv ist, und durch den Einsatz von Hebelwirkung bei Ihren Geschäften können Sie selbst von kleinen Kursbewegungen profitieren.

Mit Bitcoin-CFDs können Sie ebenfalls einen Hebel einsetzen, und die hohe Volatilität dieses Vermögenswerts bedeutet, dass es viele großartige Handelsmöglichkeiten gibt. Sie müssen jedoch immer bedenken, dass der Einsatz von Hebelwirkung zwar Ihre Chancen auf große Gewinne erhöht, aber auch bedeutet, dass Sie schneller Verluste erleiden können, wenn der Trade sich in die falsche Richtung entwickelt.
 

Wie bei allen Capitalix-Instrumenten steht Ihnen auch beim Bitcoin-CFD eine ganze Reihe von Tools für den Handel zur Verfügung. Das bedeutet, dass diejenigen, die die technische Analyse der Fundamentalanalyse vorziehen, alle erforderlichen Mittel zur Verfügung haben, um zum richtigen Zeitpunkt in den Markt einzusteigen und die gewinnbringenden Trades umzusetzen.
 

Diversifizieren Sie Ihr Portfolio mit Capitalix

Bitcoin ist wegen seiner hohen Volatilität eine der beliebtesten Anlagen bei neuen Tradern. Das ist großartig, wenn Sie gerne Trades machen, die oft am selben Tag geöffnet und geschlossen werden, aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die besten Trader verstehen, wie wichtig Diversifizierung für ihr Portfolio ist.
 

Wir bei Capitalix helfen Ihnen gerne dabei, Ihre Handelswege mit Bitcoin zu erweitern, aber vergessen Sie nicht, dass wir auch viele andere Märkte und Instrumente anbieten. Auf diese Weise können Sie den Spaß und die Spannung von Bitcoin genießen, dies aber auch mit etwas Traditionellerem und weniger Volatilen ausgleichen.

Fragen & Antworten

Ist Capitalix ein regulierter Broker?

Ja, Capitalix wird auf den Seychellen von der Financial Services Authority (FSA) reguliert und wir halten uns uneingeschränkt an alle Branchenstandards, um Ihnen eine sichere und geschützte Handelsumgebung zu bieten.

Glossar

LOT

Die Standardeinheitsgröße einer Transaktion. Normalerweise entspricht ein Standard-Lot 100.000 Einheiten der Basiswährung, 10.000 Einheiten, wenn es sich um ein Mini-Lot handelt, oder 1.000 Einheiten, wenn es sich um ein Micro-Lot handelt.