Vermögenswerte-Informationen

DER NASDAQ 100

Übersicht über den NASDAQ 100

Der NASDAQ 100 ist einer der beliebtesten Aktienindizes in der Welt des Handels. Einer der Hauptgründe dafür ist, dass er schwerpunktmäßig im Technologiesektor angesiedelt ist und einige der bekanntesten Unternehmen der Welt enthält, darunter Amazon, Alphabet (Google), Facebook, Apple und Tesla.

Ein weiteres bemerkenswertes Merkmal des NASDAQ 100 ist, dass er zwar dafür bekannt ist, dass er einige Tech-Giganten umfasst, aber alle Finanzunternehmen, wie Geschäfts- und Investmentbanken, ausschließt.

Er ist nicht zu verwechseln mit dem NASDAQ Composite, der mehr als 3.000 Unternehmen umfasst, die an der NASDAQ-Börse notiert sind. Der NASDAQ 100 umfasst nur die 100 größten Unternehmen an der NASDAQ-Börse. Diese geringere Teilnehmerzahl bedeutet, dass er volatiler sein kann als der NASDAQ Composite, was beim Handel oft als positiv angesehen wird, insbesondere für Daytrader.

Voraussetzungen für die Aufnahme in den NASDAQ 100

Wie Sie sich anhand der Liste der Namen, die als Beispiel für einige der NASDAQ-100-Unternehmen aufgeführt wurden, vorstellen können, ist es nicht sehr einfach, in diesen exklusiven Club aufgenommen zu werden.

Es gibt zwar keine Mindestanforderungen an die Marktkapitalisierung, aber die Liste besteht aus den 100 größten Unternehmen an der NASDAQ, die alle mehrere Milliarden Dollar wert sind.

Konkret müssen die an der NASDAQ 100 gelisteten Unternehmen ein tägliches Handelsvolumen von mehr als 200.000 Dollar aufweisen, Quartals- und Jahresberichte vorlegen, seit mindestens 90 Tagen öffentlich gehandelt werden und frei von jeglichen Konkursverfahren sein.

So wird der NASDAQ 100 gewichtet

Alle Unternehmen im NASDAQ 100 gehören zu den größten der Welt. Innerhalb des Index sind einige Unternehmen größer als andere. Aus diesem Grund ist es notwendig, dass der Index eine modifizierte Kapitalisierungsmethodik verfolgt. Diese Methode bedeutet, dass die einzelnen Unternehmen nach ihrer Marktkapitalisierung gewichtet und dann gegeneinander aufgewogen werden. Dadurch wird verhindert, dass ein Unternehmen einen zu großen Einfluss auf den Gesamtindex hat. Diese Gewichtung wird vierteljährlich angepasst, ein Maß an Strenge, das ebenfalls zur Beliebtheit des Index bei Händlern beiträgt.

Der NASDAQ 100 wird außerdem jährlich neu gewichtet. Die beiden wichtigsten Faktoren, die darüber entscheiden, ob ein Unternehmen im Index verbleibt oder nicht, sind sein Aktienkurs am letzten Handelstag im Oktober und die Gesamtzahl seiner Aktien am letzten Handelstag im November. Ein Unternehmen, das aus den Top 100 herausfällt, aber immer noch zu den 125 größten Unternehmen an der NASDAQ gehört, kann im Index verbleiben, wenn es im Vorjahr zu den Top 100 gehörte.

Der Handel mit dem NASDAQ 100 bei Capitalix

Für Trader, die in das einsteigen möchten, was viele als das Herzstück des Handels betrachten, ist der NASDAQ 100 (NDX) ein guter Ausgangspunkt. Die Vertrautheit, die die meisten Menschen mit seinen führenden Unternehmen haben, macht den Handel anhand von Fundamentalanalysen zu einer einfacheren Option als bei anderen Indizes. Und die hohe Liquidität bedeutet, dass Capitalix in der Lage ist, einige der wettbewerbsfähigsten Spreads für diesen Vermögenswert anzubieten.

Wie bereits erwähnt, ist der NASDAQ 100 aufgrund seiner Volatilität ein Index, der vor allem für Trader interessant ist, die eine Daytrading-Strategie bevorzugen. Capitalix bietet Ihnen eine Fülle von technischen Analysetools innerhalb unserer Plattform, mit denen Sie planen können, wann Sie in den Markt einsteigen und herausfinden, ob der heutige Tag ein guter Zeitpunkt zum Kauf oder Verkauf ist.

Wie bei allen Vermögenswerten, die auf Capitalix gehandelt werden, wird empfohlen, dass, unabhängig von Ihrer Strategie, Ihr Engagement bei einem Handel nie mehr als 5% Ihres Gesamtkapitals betragen sollte.

Fragen & Antworten

Kann ich rund um die Uhr handeln?

Wir sind an die Märkte gebunden und das bedeutet, dass Sie an 5 Tagen in der Woche 24 Stunden handeln können. Wenn die Märkte geschlossen sind, können keine Trades in irgendeiner Form ausgeführt werden. Der Handel findet nur statt, wenn der Markt geöffnet ist. Positionen können nur eröffnet und geschlossen werden und Aufträge nur platziert und geändert werden, wenn der Markt geöffnet ist.

Glossar

LOT

Die Standardeinheitsgröße einer Transaktion. Normalerweise entspricht ein Standard-Lot 100.000 Einheiten der Basiswährung, 10.000 Einheiten, wenn es sich um ein Mini-Lot handelt, oder 1.000 Einheiten, wenn es sich um ein Micro-Lot handelt.